Finnland: Lebensstil und Eloquenz

In Finnland ist vieles teurer als in Deutschland, was unter anderem an den niedrigen Gehaltsabzügen liegen mag. dafür gibt es lustigerweise keine 1 und 2 Cent Münzen. daher wird bei der Rechnung entsprechend auf- bzw. abgerundet. 1,99 sind eben 2 Euro und 1,92 sind 1,90 Euro. Strom ist dagegen viel billiger als in Deutschland. Klamotten sind in etwa gleich teuer, Essen gehen ca. um 1/3 teurer, Lebensmittel generell auch. Autos stehen ebenfalls auf der Luxusgüterliste, sie sind deutlich teurer als in Deutschland, weshalb hier viele mit nicht so aktuellen Modellen rumfahren. Über Alkoholpreise braucht man gar nicht zu sprechen, aber das ist i.d.R. ja das erste, was man als Ausländer über Finnland weiß: Alkohol ist sauisch teuer! In den Supermärkten gibt es max. 4,7 prozentige Getränke. Für Höherprozentiges muss man in einen Alko(-Store) - übrigens der Monopolist in Finnland. Gut, dass man aus anderen EU Ländern für den persönlichen Gebrauch quasi unbegrenzt Alkohol einführen darf. (23kg Reisegepäck pro Person sind da meist die "natürliche" Obergrenze).

So ein Aperol Sprizz aus Deutschland schmeckt dafür in der Sauna doppelt so lecker, vor allem in der "finnischen" Version mit Gin statt Sprudel-Wasser, während man sich bzw. die Nachbarin mit Birkenblätterzweigen auspeitscht. Natürlich rein aus gesundheitlichen Gründen. Das fördert ja sowas von die Durchblutung. Man muss nur fest genug....
Übrigens lernt es sich dabei viel besser die wirklich wichtigen Vokabeln und vor allem die richtige Aussprache. Gerade so jugendfrei fluchen: "Hitto", "Saakeli", "Perskeles". Nicht mehr jugendfrei fluchen: "Vittu!", "Saatana!", "Perkele!" Die Rs dabei bitte recht lange rollen. Googeln hilft hierbei nur bedingt, da die direkte Übersetzung in keinster Weise der tatsächlichen Semantik gerecht wird. "Perkele!" ist schon sehr sehr sehr schlimm.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!